So stellen Sie gelöschte Safari-Browserverläufe und Lesezeichen wieder her

Aktualisierte
Cover image for: So stellen Sie gelöschte Safari-Browserverläufe und Lesezeichen wieder her

So extrahieren Sie Safari-Verlauf und Suchanfragen von einem iOS-Gerät oder Mac

Mit dem iPhone Backup Extractor können Sie auf Daten von Apples integrierten Apps zugreifen. Wenn Sie Ihren Safari-Verlauf wiederherstellen oder die zuletzt durchgeführten Suchvorgänge überprüfen möchten, erfahren Sie, wie Sie dies und mehr tun.

Navigieren Sie in iPhone Backup Extractor zu "App view", wählen Sie dann die Safari-Anwendung aus und extrahieren Sie alle Dateien.

Examining Safari data with iPhone Backup Extractor
Untersuchen von Safari-Daten mit dem iPhone Backup Extractor

Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige der extrahierten Dateien die Erweiterung .plist . Sie können diese Dateien anzeigen / bearbeiten, indem Sie im Menü " File des iPhone Backup Extractors auf " View / Edit PList . Wählen Sie die Datei, die Sie anzeigen möchten, und klicken Sie auf Open .

Opening Plist files
Plist-Dateien öffnen

Um Ihren Safari-Browserverlauf anzuzeigen, müssen Sie die Datei History.db öffnen.

Öffnen Sie die Datei " RecentSearches.plist , um die letzten Suchen in Safari zu RecentSearches.plist .

Wenn Ihr Backup vor dem Datum des Löschens des Verlaufs auf einem iPhone, iPad - oder einem Mac, der dasselbe iCloud-Konto verwendet - gelöscht wird, können Sie alle gelöschten Daten sehen. Ordentlich, nicht wahr? 🤔

Unten sehen Sie einen Screenshot der letzten Suchdatei, die vom iPhone Backup Extractor extrahiert wurde. Die Suchanfragen sind zwischen den Tags.

Recent searches and history from Safari
Letzte Suchanfragen und Verlauf von Safari

Wie bekomme ich meine Safari-Lesezeichen von einem iTunes-Backup?

Wir wissen, wie wichtig es ist, Lesezeichen auf Ihren Lieblingswebseiten zu setzen. Was passiert jedoch, wenn Sie Ihre Lesezeichen auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod verlieren oder löschen? Wenn Sie Ihr iOS-Gerät in iTunes gesichert haben, ist es möglich, diese wiederherzustellen, und heute werden wir uns ansehen, wie dies mit dem iPhone Backup Extractor gemacht werden kann.

Ihre Lesezeichen werden zusammen mit anderen wichtigen Daten wie WhatsApp-Nachrichten, Kontakten, SMS (usw.) in Ihrem iPhone-Backup gespeichert und können - mit den richtigen Tools - leicht gelesen werden. Insbesondere kann iPhone Backup Extractor die bookmarks.db extrahieren, die Safari zum Speichern Ihrer Lesezeichen verwendet.

Sie können auf diese Datei mit den folgenden Schritten zugreifen:

  1. Öffnen Sie iPhone Backup Extractor und wählen Sie das Backup aus, aus dem Sie Lesezeichen extrahieren möchten
  2. Wählen Sie "Expertenmodus"
  3. Navigieren Sie zum Ordner Library und dann zum Unterordner Safari
  4. Wählen Sie die Datei " bookmarks.db " aus
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausgewählte extrahieren" und wählen Sie einen Ordner, um die Datei " bookmarks.db speichern

Recovering Safari bookmarks
Safari-Lesezeichen wiederherstellen

So lesen Sie die Safari-Lesezeichen-Datenbank

Das ist keine Raketenwissenschaft, also keine Panik! 🚀 Diese Datenbankdatei ist im SQLite-Format und wir benötigen ein anderes Tool, um diese Dateien zu lesen. Unser Hinweis unten enthält Links, um die besten SQLite-Lesewerkzeuge zu erhalten, aber wir nehmen an, dass Sie das Mozilla-Add-On "SQLite-Manager" verwenden.

SQLite Manager
SQLite Manager

Öffnen Sie den SQLite-Manager und öffnen Sie die extrahierte Datei bookmarks.db . .db Sie sicher, dass Sie die Option "Alle Dateien" auswählen, sodass Sie die .db Datei zum Öffnen sehen können.

 Querying the Safari bookmarks database
Abfrage der Safari-Lesezeichen-Datenbank

Sobald die Datenbank geöffnet ist, wählen Sie die bookmarks Datenbank und Sie sehen die title und URL Felder und Ihre Lesezeichen werden angezeigt. Und das ist alles - Sie sehen jetzt alle Ihre Lesezeichen.

Wenn Sie etwas SQL ausprobieren und nur die zwei Felder anzeigen möchten, verwenden Sie:

SELECT title, url FROM bookmarks

... in der Registerkarte "Ausführen der SQL-Datei". Wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, dass Sie die Ergebnisse sogar als CSV-Datei speichern können.

So lesen Sie die Safari-Leseliste

Die bookmarks enthält auch eine Safari-Leseliste, die sich von Lesezeichen dadurch unterscheidet, dass sie keinen Wert für die Spalte extra_attributes . Daher können Sie die folgende Abfrage verwenden:

SELECT url,title
FROM bookmarks
WHERE url NOT LIKE '' and extra_attributes NOT LIKE '';

 Extracting the Safari Bookmarks and Reading List database
Extrahieren der Safari-Lesezeichen- und -Leselistendatenbank

So stellen Sie geöffnete Safari-Registerkarten von einem iTunes-Backup wieder her

Wenn Sie Ihre geöffneten Safari-Tabs auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod verloren haben, können Sie diese wiederherstellen, wenn Sie Ihr iOS-Gerät in iTunes gesichert haben. Dies kann mit dem iPhone Backup Extractor folgendermaßen erfolgen.

Die geöffneten Safari-Registerkarten werden in einer Datenbankdatei mit dem Namen BrowserState.db . Sie können mit den folgenden Schritten auf diese Datei zugreifen:

Öffnen iPhone Backup Extractor und wählen Sie die Sicherung , die Sie geöffneten Tabs von Select „Expert Mode“ Registerkarte Navigieren Sie zu dem Ordner Anwendungen extrahieren möchten, erweitern com.apple.mobilesafari dann auf den Safari Unterordner Wählen Sie den BrowserState.db auf die Datei „Extract selected“ BrowserState.db Schaltfläche und wählen Sie einen Ordner zum Speichern der BrowserState.db Datei

 Extracting the Safari BrowserState database
Extrahieren der Safari BrowserState-Datenbank

So lesen Sie die Safari Open Tabs-Datenbank

Die Datenbankdatei BrowserState.db ist im SQLite-Format, und wir benötigen ein anderes Tool, um diese Dateien zu lesen. In diesem Beispiel verwenden wir den DB-Browser für SQLite . Sie können jedoch jeden beliebigen SQLite-Viewer / -Editor verwenden.

  • Öffnen Sie den DB Browser für Sqlite und öffnen Sie die BrowserState.db Ihnen extrahierte Datei BrowserState.db .
  • Gehen Sie zur Registerkarte Browse data durchsuchen und wählen Sie die tabs

 Querying the Safari BrowserState database using SQLite editor
Abfragen der Safari BrowserState-Datenbank mit dem SQLite-Editor

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, hat die last_viewd_time Spalte aus der Datenbank das Format eines Unix-Zeitstempels. Wenn Sie es in ein Datums- / Uhrzeitformat konvertieren möchten, können Sie diesen SQL-Befehl verwenden:

SELECT  id, title, url, datetime(last_viewed_time, 'unixepoch', '31 years', 'localtime') AS timestamp  FROM tabs

Sie können die geöffneten Safari-Registerkarten auch über das Menü DB-Browser- FileExportTable(s) as CSV file in eine CSV-Datei exportieren

Wenn Sie nicht weiterkommen, wenden Sie sich per Live-Chat oder E-Mail an uns, und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen!

Über den Autor

Alexandra Petruș war mehrere Jahre als VP of Product von Reincubate tätig und ist weiterhin eine Freundin des Unternehmens. Sie ist eine anerkannte Google Developer Expertin für Produktstrategie und Mitbegründerin der Bukarester KI.

Reincubate CEO im Buckingham Palace

Oben abgebildet sind Mitglieder des Reincubate-Teams, die sich mit HM Queen Elizabeth Ⅱ im Buckingham Palace treffen, nachdem sie für unsere Arbeit mit Apple-Technologie den höchsten britischen Wirtschaftspreis erhalten haben. Lesen Sie unseren Standpunkt zu Datenschutz, Sicherheit und Sicherheit .

Wir haben über 10.000.000 Menschen dabei geholfen, ihre verlorenen iPhone-Daten wiederherzustellen. Lassen Sie sich auch von uns helfen.

Bemerkungen (1)

Hi, there also are online tools to open sqlite files: https://inloop.github.io/sqlite-viewer/, https://extendsclass.com/sqlite-browser.html ...

Thank you, those look great!


Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® ist eine eingetragene Marke. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.