Default post cover image

So zeigen Sie iPhone-Standortdaten mit Google Earth an

Andrew Dancy

von Andrew Dancy

Anzeigen von iPhone-Standortdaten mit Google Earth

Wenn Sie genau wissen möchten, welche Tracking-Informationen Ihr iPhone enthält, können Sie die unten stehenden einfachen Anweisungen befolgen, um die Standortdaten von Ihrem iPhone zu extrahieren und mit Google Earth auf einer Karte zu plotten.

Downloading Google Earth
Google Earth herunterladen

Zugriff auf Ihre iPhone-Standortdaten

Sobald Google Earth installiert wurde, lade den iPhone Backup Extractor herunter und starte ihn . Wählen Sie Ihr Backup und warten Sie kurz, während die Software die Backup-Datei analysiert.

An diesem Punkt können Sie dann sehen, ob Standortdaten verfügbar sind, die aus dieser Sicherungsdatei extrahiert werden können. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf den Link "Extrahieren" neben der Beschriftung "Standortdaten" und wählen Sie einen Ordner zum Speichern der resultierenden Standortinformationen aus. Wir empfehlen, den Desktop zu verwenden, da die gefundene KML-Datei dadurch leichter gefunden werden kann.

Extracting location data using iPhone Backup Extractor
Extrahieren von Standortdaten mit dem iPhone Backup Extractor

Anzeigen Ihrer iPhone-Standortdaten in Google Earth

Nachdem Sie die Standortdaten extrahiert haben, wechseln Sie zu Ihrem Desktop (oder wo immer Sie die Daten gespeichert haben) und doppelklicken Sie dann auf die Datei Locations.KML . Dadurch wird Google Earth geöffnet und Ihre iPhone-Standortinformationen importiert.

The resulting KML file on the desktop
Die resultierende KML-Datei auf dem Desktop

Sobald Sie in Google Earth sind, sehen Sie die iPhone-Standortinformationen als eine Reihe von gelben Pins. Bewegen Sie sich um die Karte herum und zoomen Sie entsprechend heran, um den Ort zu finden, an dem Sie interessiert sind. Klicken Sie auf eine Stecknadel, um das Datum und die Uhrzeit anzuzeigen, an dem das iPhone diesen Ort gespeichert hat. Denken Sie daran, dass das iPhone die Standortdaten nur ein- oder zweimal am Tag aktualisiert, sodass Datum und Uhrzeit nur ungefähre Werte sind.

Using Google Earth
Verwenden von Google Earth

Das ist alles dazu. Wir hoffen, dass Sie dieses Tutorial als nützlich empfunden haben und dass Sie nicht zu alarmiert sind, wenn Sie mit der Analyse Ihrer Standortdaten beginnen ... 🌍

Andrew Dancy

von Andrew Dancy on , last updated

Wir haben bereits über 3.000.000 Personen geholfen, ihre verlorenen iPhone-Daten wiederherzustellen. Lassen Sie uns auch Ihnen helfen.

Related posts

Senden Sie einen Kommentar

© 2008 - 2018 Reincubate Ltd. Registriert in England und Wales: #5189175, VAT GB151788978. Mit Liebe in London gebaut.

Reincubate ist eine eingetragene Marke. Alle Rechte vorbehalten. Terms & Bedingungen. Datenschutz-Bestimmungen. Es sind deine Daten, nicht unsere. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung.

close

Für persönliche Benutzer

Für Unternehmen und Probenutzer

Scrollen Sie nach unten für Geschäfts- und Pro-Pläne

Basic

$34.95

iTunes unterstützen

Funktioniert mit Windows und Mac

Kundensupport

Vorschau der iCloud-Geräteliste

KAUFEN BASIC

Prämie

$69.95

iCloud & iTunes unterstützen

Funktioniert mit Windows und Mac

Kundensupport

5 iCloud-Geräte

KAUFEN PREMIUM
Jonathan

This is iPhone Backup Extractor, think of it as a "personal forensics" utility. It's pretty awesome.

Jonathan Zdziarski

Forensik und iOS-Experte

Für Business- und Pro-Benutzer

Business

$299.95

25 iCloud-Geräte

Kundendienst mit hoher Priorität

Kommerzielle Lizenz

Die Vorteile unseres Premium-Plans

KAUFEN BUSINESS
ricloud
Demo unsere APIs für Unternehmen

Zugang zur iCloud, Forensik-Tools, Wiederherstellung von Datengroßbeständen und Wiederherstellung von gelöschten SQLite-Daten?

Kontaktieren Sie uns über unsere Apis reincubate.com.