Was kommt bei Apples Q1 2016 Event?

Veröffentlicht Aktualisierte
Cover image for: Was kommt bei Apples Q1 2016 Event?

Ganz gleich, ob Sie gegen iPhone, iPad oder Apple Watch ankämpfen, Sie werden wahrscheinlich wissen, dass Apple in diesem Frühjahr die neuesten Produktupdates vorstellen wird. Gestern hat Apple sein Frühlings-Event für den 21. März in Cupertino auf seinem Campus angekündigt, womit alle Spekulationen um das Datum der Veranstaltung beendet sind.

Nach nur einer Woche gibt es viele Gerüchte zu den Produktankündigungen. Wir haben hier die wahrscheinlichsten zusammengetragen.

Apple's March event
Apples März-Event

Dies wird die erste Veranstaltung von Apple seit September sein, und Analysten erwarten, dass es drei Produkttypen adressieren wird:

Ein 4 "iPhone

Es wird erwartet, dass Apple ein neues iPhone-Modell mit einem 4-Zoll-Bildschirm (ähnlich dem iPhone 5) enthüllt. Laut 9to5Mac heißt das neue Modell iPhone SE ("Special Edition").

Das iPhone SE soll grundsätzlich eine Kombination aus dem iPhone 6 und 6s sein, aber mit einem externen Aussehen ähnlich dem iPhone 5. Es wird einen A9-Chip, erweiterte Kameras, Live-Fotos-Unterstützung und Apple Pay enthalten.

Es wird angenommen, dass dem neuen iPhone ein wesentliches Element fehlt: 3D Touch, das derzeit nur für 6S und 6S Plus verfügbar ist. Das iPhone SE dürfte in der Vollfarbpalette von Apple erhältlich sein: Grau, Silber, Gold und Rotgold.

Ein neues iPad

TechCrunch berichtet, dass Apple wahrscheinlich ein neues 9,7-Zoll-Modell präsentieren wird. Dieser neue iPad-Start war das erste große Upgrade der 9,7-Zoll-Tablet-Linie von Apple seit der Eröffnung des Air 2 im Oktober 2014.

Das neue iPad wird den Apple Pencil unterstützen, verbesserte Lautsprecher, einen schnelleren Prozessor und zusätzlichen Arbeitsspeicher und möglicherweise sogar einen hinteren Blitz für die Fotografie. Das wäre eine Premiere für ein iPad. Es wird auch in einer Speicherkapazität von 128 GB verfügbar sein. Um die kleinere Bildschirmgröße anzupassen, wird ein Smart Keyboard eingeführt.

Die Schlüsseländerung besteht darin, dass auf der Seite ein Anschluss für ein Tastaturzubehör vorhanden ist. Das macht aus diesem Tablet mehr als das Standard-iPad, und wir erwarten ein viel leistungsstärkeres iPad als das, was Apple derzeit im Angebot hat.

Sollte Apple dieses Produkt unter der Pro-Reihe auf den Markt bringen, würde dies eine klare Trennung zwischen den Low-End- und den High-End-Tablets ermöglichen und eine weitere Differenzierung zwischen ihnen ermöglichen: eine günstigere Air- und eine Pro-Kollektion mit stärkeren Funktionen und Prozessoren.

Twists zur Apple Watch Linie

"Lass uns dich einholen". Die Nachricht in der Einladung zum Ereignis könnte sich auf die Apple Watch beziehen. Gerüchten zufolge sollten wir jedoch noch keine Apple Watch 2 erwarten.

Bei der Aktualisierung der Apple Watch in diesem Frühjahr geht es hauptsächlich um neue Bands: mehrere neue Farben für die Sport-Linie, neue Markenbänder durch Partnerschaften mit Firmen wie Hermès, eine "Space Black" -Version des Milanese Loop und vielleicht sogar eine völlig neue NATO- Stil Nylonband , das 9to5Mac ursprünglich berichtet .

Softwareupdates!

Neben der neuen Hardware testet Apple auch neuere Versionen für jede seiner Plattformen. Das Unternehmen gab keine finalen Versionen oder Veröffentlichungsdaten bekannt, aber die neuen Versionen werden voraussichtlich in diesem Frühjahr herauskommen, also könnte der 21. März der Moment sein.

Sie können mehr über die Funktionen von iOS 9.3 lesen.

Also, was wird Apple diesen Frühling offenbaren?

Ob neue iPhone- und iPad-Modelle, Apple Watch-Zubehör oder iOS 9.3, wir freuen uns darauf, welche Neuigkeiten Apple diesen Monat veröffentlichen wird.

Mit dem ersten Apple-Event 2016, das einen Tag vor der Anhörung des Unternehmens zum FBI-Fall stattfindet, gibt es noch eine Sache, bei der die Leute alle Augen und Ohren haben: Apple wird wahrscheinlich eine Ankündigung über Verschlüsselung und Gerätesicherheit bei dieser Veranstaltung machen.

About the author

Alexandra Petruș served as Reincubate's VP of Product for a number of years and remains a friend of the company. She's recognised as a Google Developer Expert for Product Strategy, and is a co-founder of Bucharest AI.

Reincubate CEO im Buckingham Palace

Oben abgebildet sind Mitglieder des Reincubate-Teams, die sich mit HM Queen Elizabeth Ⅱ im Buckingham Palace treffen, nachdem sie für unsere Arbeit mit Apple-Technologie den höchsten britischen Wirtschaftspreis erhalten haben. Lesen Sie unseren Standpunkt zu Datenschutz, Sicherheit und Sicherheit .

Wir haben über 3.000.000 Menschen geholfen, ihre verlorenen iPhone-Daten wiederherzustellen. Lassen Sie sich auch von uns helfen.

Verwandte Inhalte

Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registered in England and Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® is a registered trademark. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.

close

Für persönliche Benutzer

Für Unternehmen und Probenutzer

Scrollen Sie nach unten für Geschäfts- und Pro-Pläne

Basic

$39.95

iTunes unterstützen

Funktioniert mit Windows und Mac

Kundensupport

Vorschau der iCloud-Geräteliste

KAUFEN BASIC

Prämie

$69.95

iCloud & iTunes unterstützen

Funktioniert mit Windows und Mac

Kundensupport

5 iCloud-Geräte

KAUFEN PREMIUM
Jonathan Zdziarski picture

This is iPhone Backup Extractor, think of it as a "personal forensics" utility. It's pretty awesome.

Jonathan Zdziarski

Forensik und iOS-Experte

Für Geschäfts- und Profianwender

Geschäft

$299.95

25 iCloud-Geräte

Kundenbetreuung mit hoher Priorität

Kommerzielle Lizenz

Die Vorteile unseres Premium-Plans

KAUFEN BUSINESS
ricloud logo
Demo unsere APIs für Unternehmen

Zugang zur iCloud, Forensik-Tools, Wiederherstellung von Datengroßbeständen und Wiederherstellung von gelöschten SQLite-Daten?

Kontaktieren Sie uns über unsere Apis reincubate.com.